Am 6.12.21 war der Nikolaus im Pfarrheim St. Walburga schwer beschäftigt, denn er durfte (heimlich und nur mit 2G+) bei dem Abschluss des ECG Kinderchores dabei sein. 

An dem Kinderchorprojekt nahmen trotz Corona fünf hoch motivierte Kinder teil, welche am Nikolaustag ihren Eltern die vier Stücke vorsangen, die sie in nur vier Proben erlernt hatten. Unterstützt durch eine professionelle Gitarrenbegleitung und ihre Chorleitung Kara Kappes wurden dicke rote Kerzen ins Leben gesungen, Weihnachtswünsche an alle verteilt und der (noch nicht ganz) rieselnde Schnee besungen. Trotz Lampenfieber, welches durch den Auftritt auf einer richtigen Bühne im großen Pfarrsaal unerwartete Ausmaße annahm, kam es zu keinerlei Textschwierigkeiten und jedes Lied wurde durch eindrückliche Gesten und viel begeisterte Mimik untermalt. Zum Schluss durfte der Nikolaus noch seine Geschenke loswerden, denn wo wäre sonst der Sinn in einem Auftritt am Nikolaustag?

Wir bedanken uns bei allen, die dieses Projekt möglich gemacht haben und hoffen auf eine Fortsetzung im kommenden Jahr!

Keine Veranstaltungen gefunden

Auf Grund der aktuellen Lage finden unsere Proben überwiegend online statt.

Wir freuen uns dennoch immer über neue Mitglieder, die bei uns schnuppern möchten.

Bei Interesse einfach unter „Kontakt“ schreiben. Wir melden uns bei euch.

Text Size

Die Eibacher Chorgemeinschaft wird vom Bayerischen vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst unterstützt.

Copyright © ESC 2017. Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutzerklärung