Spaß bei der Arbeit ...

Auf unseren Lorbeeren vom Picknickkonzert im Juli wollten wir uns nicht ausruhen, obwohl der Sommerabschluss im schönen Pfarrgarten in Katzwang uns und dem Publikum gut gefallen hat. Deshalb sind wir im September mit Elan in die zweite Probenhalbzeit gestartet.

Am 25. November stellen sich SonntagsChor und REChord der Jury des fränkischen Sängerbundes in Sulzbach-Rosenberg und wollen wissen, ob es für den Titel Leistungschor des FSB reicht. Dafür üben wir konzentriert ... und wollen Euch unsere Fortschritte nicht vorenthalten.

Wer Lust hat, kann am Sonntag, 18.11.2018 um 18 Uhr in die Johanneskirche, Nürnberg-Eibach zur öffentlichen Generalprobe kommen und darf uns schon mal vorab eine Bewertung mitgeben. Außer den beiden großen Chören zeigen auch die kleineren Ensembles der Eibacher Chorgemeinschaft wie mentastic und die REChord juniors ihr Können und bieten Euch eine knappe Stunde hochwertige Chormusik. Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Und daneben sind wir schon voll in Weihnachtsstimmung - lasst Euch überraschen, was bei verschiedenen Auftritten auf Weihnachtsmärkten und beim Weihnachtskonzert geboten wird.

 

Viermal Weiterbildung – die Nachwuchsdirigenten der ECG beim Chorleitungslehrgang!

Nicht nur Handwerksbetriebe können mit (und müssen oft genug um) Nachwuchs werben!

In dessen Ausbildung steckt ja auch viel Zeit, Geld und Arbeit, vor allem auch der jungen Leute, die sich auf die Weiterbildung und vielleicht schlussendlich die Prüfungen einlassen. Die Eibacher Chorgemeinschaft ist deshalb sehr stolz auf vier Teilnehmer aus unseren Reihen am Chorleitungslehrgang 2018 des Fränkischen Sängerbunds!

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Drei neue staatlich geprüfte Chorleiter, die die den A-Kurs abschließende Prüfung allesamt mit Bestnoten abgeschlossen haben genauso wie eine Absolventin des B-Kurses, die schon auf den nächsten Schritt im kommenden Jahr brennt. Nach einer eng durchgetakteten Woche mit insgesamt rund 60 Stunden Unterricht in Harmonielehre, Dirigat, Musikgeschichte, Gehörbildung, Musiktheorie, praktischer Chorleitung, Stimmbildung und chorpraktischem Klavierspiel waren alle vier ziemlich platt. Wobei im Nachhinein mangels Vergleichssubjekten nicht mehr festgestellt werden kann, ob das Lernpensum oder die (feucht-)fröhliche Abendgestaltung den größeren Anteil an der Erschöpfung hatten…

Wir als Chorgemeinschaft gratulieren allen Vieren und sagen DANKE für das Engagement. Ein großes Dankeschön gilt auch unserer Chorleiterin, Annedore Stein, die die Ausbildung motivierend, fachkundig und mit der manchmal nötigen Hartnäckigkeit begleitet hat. Für den SonntagsChor war es eine interessante und fordernde Erfahrung, über einige Zeit so unterschiedliche Dirigenten kennen zu lernen und auch REChord muss sich drauf einstellen, mal mit neuen Gesichtern und Probenmethoden konfrontiert zu werden.

Ein ganz besonderes Dankeschön möchten gerade die Prüflinge speziell an alle Sängerinnen und Sängern sowohl des SonntagsChors als auch REChords richten, die sich sehr spontan noch im Vorfeld für eine Test-Probe zur Verfügung gestellt hatten. Wie so oft im Leben gilt auch hier besonders: Übung macht den Meister!

Und wenn Ihr nach diesem Artikel jetzt Lust bekommen habt, auch mal vor einem Chor zu stehen oder auch nur das eigene musikalische Wissen aufzupolieren oder zu vertiefen – die Eibacher Chorgemeinschaft bietet immer wieder Fortbildungstage an, zu denen auch hier auf der Homepage eingeladen wird. Also schaut einfach wieder rein!

Dann trefft Ihr den Nachwuchs ja möglicherweise mal, dann aber wohl als Dozenten.

Kärwa in Eibach









Am Samstag, den 23. Juni, ist in Eibach der traditionelle
Kärwa-Zug und die Eibacher Chorgemeinschaft ist erstmals dabei!

Ausgestattet mit neuem Logo und frisch gedruckten T-shirts sind wir gut erkennbar, Ihr findet uns direkt hinter der Feuerwehr mit ihrer historischen Handspritze. Wir würden uns freuen, wenn viele uns als jubelndes Volk am Strassenrand anfeuern würden und den Kärwa-Auftakt mit uns feiern. Man sieht sich beim Baumaufstellen und im Bierzelt!

 

Abgesagt: Adventskonzert muss leider entfallen
Datum 19.12.2021 17:00 - 18:00

Auf Grund der aktuellen Lage finden unsere Proben überwiegend online statt.

Wir freuen uns dennoch immer über neue Mitglieder, die bei uns schnuppern möchten.

Bei Interesse einfach unter „Kontakt“ schreiben. Wir melden uns bei euch.

Text Size

Die Eibacher Chorgemeinschaft wird vom Bayerischen vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst unterstützt.

Copyright © ESC 2017. Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutzerklärung